Eduardo Radigewski

Ola! Mein Name ist Eduardo Radigewski, ich bin 28 Jahre jung und für ein familiengeführtes Energieunternehmen tätig. Ich studiere berufsbegleitend BWL, Business Administration, an der Hochschule für Oekonomie und Management (FOM) in der wohl schönsten Stadt am Rhein. Richtig, Bonn.

Meine Wurzeln habe ich in Brasilien. Seit meinem fünften Lebensjahr lebe ich in Deutschland. Aus eigener Erfahrung und durch verschiedene ehrenamtliche Aufgaben und Projekte weiß ich, dass man oft mit kleinen Taten erstaunlich Großes bewegen kann. Als Stipendiat der Deutschlandstiftung Integration ist es für mich selbstverständlich gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen.

Ich habe mich unter anderem bei der Otto Benecke Stiftung e.V. in Bonn im Projekt „@zubi.net“ als Mentor engagiert. Auf Augenhöhe konnte ich Jugendliche und Schüler über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten informieren und z.B. bei Bewerbungen etc. helfen.

2017 wurde ich als Juror für das Berufswahl-SIEGEL gewählt; mit dem Siegel werden Schulen ausgezeichnet die gezielte Maßnahmen und Möglichkeiten entwickeln, damit Schüler besser und selbstständiger Ihren Weg in eine Ausbildung oder ein Studium finden.
Seit Anfang 2016 bin ich Vorstandsmitglied der Wirtschaftsjunioren Bonn/ Rhein-Sieg und verantworte die Ressorts Ausbildung und Integration. Am 21.11.2016 haben ca. 20 Unternehmen an dem Aktionstag „Ein Tag Azubi“ teilgenommen, welches über 50 Jugendlichen die Chance ermöglicht hat einen Tag als Auszubildender zu erleben.

Durch meinen engagierten Freund und Mitstipendiaten Shahwan habe ich von Spende Dein Pfand erfahren. Ich finde die Idee, das Prinzip und die Möglichkeiten grandios. Dadurch können sich viele mit einer kleiner Spende in Form des Pfandbetrages mit einbringen, um tolle Projekte zu unterstützen, umzusetzen und jenen zu helfen, die Hilfe brauchen.

Durch meine Erfahrung im Management, Vertrieb und Projektbereich bin ich zuversichtlich, und freue mich sehr, Spende Dein Pfand e.V. tatkräftig zu unterstützen. Das „Wir“ gewinnt. 🙂

Socials